Heilpraktikerpraxis für Osteopathie,
Akupunktur & private Physiotherapie


"Legen Sie Ihre Gesundheit in unsere Hände"

Willkommen

Sie finden unsere exklusive Heilpraktikerpraxis für Osteopathie, Akupunktur und private Physiotherapie in zentraler Lage im Stadtgebiet von Luckenwalde.

Selbstverständlich stehen Ihnen unmittelbar vor der Praxis Parkplätze zur Verfügung.

So finden Sie uns

Spandauer Straße 16
14943 Luckenwalde


Standort auf Google™ Maps


Terminanfragen

Gern vereinbaren wir telefonisch mit Ihnen Termine unter: 03371 4053530 oder Sie nutzen einfach online unser Kontaktformuar für Terminanfragen.

Bitte beachten Sie

Da es sich bei uns um eine Bestellpraxis handelt, d.h. die jeweilig vereinbarten Termine für Sie reserviert werden, bitten wir Sie darum, Absagen unbedingt telefonisch innerhalb von 24 Stunden im Voraus zu tätigen.

Anderenfalls behalten wir uns vor, Ihnen den ausgefallenen bzw. nicht rechtzeitig abgesagten Termin in voller Höhe in Rechnung zu stellen. Absagen über Email oder SMS/WhatsApp werden von uns nicht akzeptiert.

Besuchen Sie uns


... wenn Sie etwas Besonderes zum Verschenken suchen? Schenken Sie Ihren Lieben Gesundheit und Wohlbefinden zum Geburtstag, zu Weihnachten, zur Hochzeit oder einfach als Dankeschön als Gutschein!

Mehr Informationen finden Sie in unseren Neuigkeiten.

Mitgliedschaft im

Verband der Osteopathen

Social Network

    Uns auf Facebook besuchen? 

Womit beschäftigt sich die Osteopathie?

Heilpraxis

Osteopathie

Akupunktur

Physiotherapie

In der Osteopathie geht es darum, den Patienten einzig und allein mit dem geschulten osteopathischen Händen zu untersuchen und zu behandeln.


Was versteht man unter ganzheitliches Behandeln?


Jede Ihrer Beschwerden hat einen weitläufigen Ursprung. Dabei liegt die Lokalisation Ihrer Schmerzen oft an ein in Vergessenheit geratenes Trauma oder in einer zurückliegenden Operation. Der menschliche Körper ist in der Lage über einen längeren Zeitraum Bewegungseinschränkungen über andere Gelenke, Muskeln und den dazugehörigen bindegewebigen Hüllen (Faszien) auszugleichen.


Machen Sie beispielsweise einen Schritt nach vorne, ist dies nicht nur eine Bewegung in Ihrem Fußgelenk, sondern fortlaufend auch über Muskelzüge bis ins Knie und Hüftgelenk. Weiterlaufend nun über Bänder- und Faszienzüge zu den inneren Organen bis hin in den Schulter-Nackenbereich. Kommt es nun zu einer Verletzung, Abnutzung oder Entzündungen sowie zur Störung der Funktion in einem Glied der zuvor aufgezählten Kette, verändert dies wiederum in weit entfernten Regionen des eigentlichen Ursprungsgebietes deren Statik sowie die Mechanik. Diese wiederum lösen dann Schmerzen in anderen Regionen aus. Nun versucht Ihr Körper diese Fehlfunktion und Bewegungseinschränkungen durch Schonhaltung eine Zeit lang zu kompensieren, bis auch dies neue Beschwerden verursacht.


So kann es durchaus sein, dass ein Schulterschmerz rechts ihre Ursache kompensatorisch in einer zurückliegenden Sehnenscheidenentzündung im Ellbogen oder sogar im Organbereich der Leber zu finden ist.


Auch innere Vernarbungen durch Operationen können durch ihre dazugehörigen bindegewebigen Hüllen, bis in entfernte Regionen Schmerzen verursachen.


Bewegungsverluste infolge von Operationen, Verletzungen oder Infektionen haben einen Einfluss, nicht nur auf das Gewebe, sondern auch auf die dazugehörige Lymph-und Blutversorgung, sowie deren Nervenversorgung der Organe. Durch sanfte Mobilisation kann die Freiheit des Gewebes und somit der Versorgung des betroffenen Gebietes wieder hergestellt werden.

Vielmehr werden daher die Ursachen Ihrer Beschwerden erspürt und somit zielgerichtet durch sanfte Druck-und Zugbewegungen behoben werden. Dabei ist "weniger an Techniken oft mehr". Im Anschluss daran setzt Ihr Körper die natürlichen Selbstheilungskräfte, welcher ein jeder von uns in sie trägt, wieder in Gang.


Die osteopathische Behandlung


Zu Beginn einer osteopathischen Sitzung befrage ich Sie ausgiebig zu Ihren derzeitigen Beschwerden, aber auch zur Altanamnese.


Im Anschluss daran untersuche ich Sie sorgfältig und spüre somit Mobilitätsverluste im Bewegungsapparat, aber auch im Bereich Ihrer inneren Organe sowie im Schädelbereich auf. Daher betrachte ich während der Osteopathie Ihren Körper immer als gesamte Einheit von Kopf bis Fuß.

Behandlung in SäuglingsosteopathieBehandlung in SäuglingsosteopathieBehandlung in SäuglingsosteopathieBehandlung in Säuglingsosteopathie

Was sollten Sie mit bringen?


Wenn vorhanden:

  • MRT Befunde, CT, Röntgenbilder, Vermessungen, alle anderen Vorbefunde, Diagnosen, Berichte von KKH, Arzt
  • Hilfsmitte wie Schuheinlagen, Orthesen, Brille, Aufbissschienen usw.
  • nehmen Sie Medikamente, bitte die Packungsbeilage mitbringen.


Dauer einer osteopathischen Behandlung


Eine osteopathische Behandlung eines Erwachsenen dauert in meiner Praxis durchschnittlich etwas 50-60 Minuten. Für die osteopathische Behandlung von Säuglingen und Kleinkindern planen Sie sich bitte 45-50 Minuten ein.


Da es sich bei mir um eine Bestellpraxis handelt, d.h. die jeweilig vereinbarten Termine für Sie reserviert werden, bitte ich Sie darum, Absagen bitte unbedingt innerhalb von 24 Stunden im Voraus telefonisch zu tätigen. Danach behalte ich mir vor, Ihnen den ausgefallenen oder nicht rechtzeitig abgesagten Termin in voller Höhe in Rechnung zu stellen.


Behandlungskosten
Die Osteopathie ist eine Selbstzahlerleistung. Osteopathische Behandlungen werden seit 2012 inzwischen von den meisten Krankenkassen anteilig erstattet. Eine aktuelle Übersicht dieser Krankenkassen entnehmen Sie bitte der Internetseite www.osteokompass.de oder wenden Sie sich vertrauensvoll an Ihre Krankenkasse.

Hierzu ist eine ärztliche Anweisung zur osteopathische Behandlung für eine Kostenerstattung durch die gesetzlichen Krankenkassen erforderlich. Kontaktieren Sie hierzu bitte Ihren verordnenden Arzt und Ihre Krankenkasse zur Höhe der Kostenbeteiligung.

Gerne können Sie telefonisch einen Behandlungstermin vereinbaren oder über unser Kontaktformular einen Wuschtermin erfragen.

Wir nehmen uns Zeit für Sie, denn wir möchten Ihnen helfen!